2G-Regel beim Schachbund NRW

Ab sofort gilt für NRW eine aktualisierte Corona-Schutzverordnung. Für Schach ergibt sich daraus eine flächendeckende 2G-Regelung. Die Nachweise sind zu kontrollieren.

Im aktualisierten Hygienekonzept ist der Punkt X (Zutritts- und Teilnahmeverbot) entsprechend angepasst. Für den Spieltag am Wochenende ist dieses Konzept unbedingt anzuwenden.

https://www.schach-in-nrw.de/rc/download/Hygienekonzept%20NRW-24.11.2021.pdf

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Remis zum Saisonstart

Gott sei Dank darf und kann wieder Schach gespielt werden! Das konnte man den Schachspielern förmlich anmerken, wie sie sich auf das königliche Spiel im Mannschaftskampf freuten. Unser letzter Spieltermin mit der Mannschaft war im März 2020. Die Corona-Pandemie brachte auch unser Vereinsleben zum Stillstand.

Am Sonntag waren wir zu Gast beim SV Zeppelin Herne 1. Gespielt wurde unter Beachtung des Hygiene-Konzeptes des Schachbundes Nordrhein-Westfalen unter Anwendung der 3-G-Regeln. Nur Geimpfte, Genesene und nach den gültigen Bestimmungen Getestete durften an die Bretter.  

Wir hatten eine gute Mannschaft beisammen. Ein Stammspieler hat abgesagt.

Die ersten beiden Begegnungen waren schnell beendet. Frank Stubbe hatte in einer englischen Eröffnung mit Schwarz keine Probleme und willigte nach 12 Zügen in ausgeglichener Stellung in ein Remis ein. Mit den weißen Steinen konnte sich Heinz Grothuesmann in einer italienischen Partie keine Vorteile erspielen. Er verständigte sich mit seinem Gegner auf Unentschieden.

Eine sehenswerte Partie gab es am Spitzenbrett. Raman Pak dominierte mit Weiß seinen Gegner deutlich. Mit einer Bauernwalze engte er das Spiel seines Gegners derart ein, so dass dieser keine vernünftigen Züge mehr machen konnte und aufgab. Romuald Samisch spielte in einer katalanischen Eröffnung und erreichte in einer stets ausgeglichenen Stellung ein weiteres Remis. Für einen weiteren Glanzpunkt sorgte Frank Schwammbach am 2. Brett mit Schwarz. Nach Pirc-Eröffnung und Mittelspiel erreichte Frank eine überlegene Stellung und konnte im 43. Zug einen Freibauern in eine Dame umwandeln und erreichte einen vollen Punkt. Nach 5 gespielten Partien führte unsere Mannschaft mit 3 ½ zu 1 ½ Brettpunkten.

An den verbliebenen 3 Brettern sah es für uns leider nicht gut aus. Dmitrij Savinov, der in der letzten Spielzeit noch in unserer 2. Mannschaft spielte, stellte mit den weißen Steinen nach Kampf die Qualität ein und musste seinem Gegner gratulieren. Angelika Roh „vergaß“ die Rochade und stand fortan in einer beengten Stellung. Ihr Gegner fand keine Mittel, um aus einer besseren Stellung heraus einen Sieg zu erreichen. Das Remisangebot ihres Gegners war für sie die Erlösung. Christian Mayeres hatte es mit einem äußerst sorgfältig und gut spielenden Gegner zu tun. Mit zwei Bauern weniger im Endspiel hatte er allerdings keine Chance.

Das Spielergebnis lautet:

SV Zeppelin Herne 1   ./.  SC RE Altstadt 1        4 : 4 Brettpunkte

Zum Ergebnisportal: https://nrw.svw.info/ergebnisse/show/2021/3701/

In der 2. Runde spielen wir am 28.11.2021 im Roncallihaus gegen SG Rochade Disteln 1.

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Die neue Schachsaison 2021/2022

Wir freuen uns alle auf den Start in die neue Schachsaison. Unsere 1. Mannschaft spielt in der Verbandsbezirksliga, in der Gruppe 2.

Für die Mannschaften des Schachbezirks Herne-Vest sind die Spielpläne noch nicht veröffentlicht.

Wir wünschen allen unseren Vereinsmitgliedern eine gute Schachsaison und viel Spaß und Erfolg bei den Mannschaftskämpfen.

Altstadt 1: Verbandsbezirksliga, Gr. 2

Der Start in die neue Saison erfolgt am 31. Oktober 2021 um 14:00 Uhr. Wir treten auswärts an und spielen beim SV Zeppelin Herne 1.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Ab heute wieder Schach im Roncallihaus

Nach 16 Monaten der Corona-Pandemie ist das Roncallihaus für Gruppen und Vereine wieder geöffnet. Das heißt für uns, dass wir endlich wieder Schach spielen dürfen!

Schon gestern konnte ich alle Vereinsmitglieder (Genesene, Geimpfte und Getestete) per E-Mail oder telefonisch für heute um 19:00 Uhr zum Spielabend ins Roncallihaus einladen. Während des Spielens am Brett, und damit der Sportausübung, ist keine Mund-Nasenbedeckung zu tragen. Im Roncallihaus selber wollen wir auch auf Rücksicht anderer eine Gesichtsmaske tragen.

Ich freue mich sehr, euch alle wieder beim Schach begrüßen zu können.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Saisonabschluss 2019/2021

Bleibt die Corona-Entwicklung auch weiterhin so positiv, wird die Saison 2019/2021 mit den restlichen Spielen fortgesetzt. Sollte es nach der Pandemielage unmöglich sein, Veranstaltungen durchzuführen, endet die Saison mit den im Ergebnisportal dokumentierten Tabellenständen am 31.08.2021. Am Samstag, den 19.06.2021 wird der Bundesspielausschuss (BSA) darüber entscheiden.

Zur Vorbereitung des Saisonabschlusses für Vereine und Spieler wurde die nachstehende Termingestaltung vom SV Ruhrgebiet und vom Schachbezirk Herne-Vest veröffentlicht:

Altstadt 1: Verbandsbezirksliga, Gruppe 4

Runde 8 am 25.07.2021 um 14:00 Uhr SC RE-Altstadt 1 – SV Hullern 1

Runde 9 am 15.08.2021 um 14:00 Uhr SG Drewer 1 – SC RE-Altstadt 1

Altstadt 2: Kreisliga

Runde 7 am 29.08.2021 um 14:00 Uhr SK Ickern 2 – SC RE-Altstadt 2

Altstadt 3: Kreisklasse 1

Runde   8 am 27.08.2021 um 14:00 Uhr SK Sodingen/Castrop 4 – SC RE-Altstadt 3

Runde   9 am 28.08.2021 um 14:00 Uhr SC RE-Altstadt 3 – SV KS Haltern 4

Runde 10 am 29.08.2021 um 14:00 Uhr SG Drewer 3 – SC RE-Altstadt 3

Altstadt 4: Kreisklasse 2

Runde 6 am 28.08.2021 um 14:00 Uhr SV Waltrop 5 – SC RE-Altstadt 4

Runde 7 am 29.08.2021 um 14:00 Uhr SC RE-Altstadt 4 – SV Datteln 3

Wir freuen uns alle über die günstige Entwicklung und wollen endlich wieder Schach spielen!

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, 3. Mannschaft, 4. Mannschaft, Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Schachclub Altstadt hat gewählt

Unsere letztjährige Jahreshauptversammlung musste leider wegen des Beginns der Corona-Pandemie ausfallen. In diesem Jahr haben wir die Jahreshauptversammlung online über Zoom veranstaltet. Leider haben sich nur sechs Vereinsmitglieder zum gemeinsamen Zoom-Meeting eingewählt und teilgenommen. An dieser Stelle danke ich Franz Schulze Bisping für das Einstellen unseres Meetings bei Zoom.

Zu Beginn der Veranstaltung haben wir an zwei Todesfälle in unserer Schachfamilie erinnert. Johannes Wicke ist im Januar 2020 und Alfred Kotlar ist im Dezember 2020 verstorben. Wir werden den beiden Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.

Im Bericht des 1. Vorsitzenden ging es auch um die Corona-Pandemie und die Frage, wie es mit unserem Schachsport im Verein weitergehen kann. Der Schachbund NRW hat im Februar 2021 über die aktuelle Saisonplanung informiert. Die Bundesliga soll ihre Meisterschaft voraussichtlich bei einer zentralen Veranstaltung im August in Berlin beenden. Für die zweite Bundesliga ist ein Spieltags-Wochenende im Juni geplant. Für die unteren Spielklassen auf NRW-Ebene und beim SV Ruhrgebiet gilt: Sollte es bis zum 01.09.2021 nicht zur Fortsetzung des Spielbetriebs kommen, wird die Saison 2019/2020 abgebrochen. Die neue Saison 2021/2022 wird bei positiver Entwicklung dann ab Oktober 2021 starten.

Christian Mayeres wurde als Versammlungsleiter gewählt. Allen Vorstandsmitgliedern wurde für ihre Tätigkeit gedankt. Nach Entlastung wurden sie anschließend einstimmig (nur mit eigener Enthaltung) für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt.

1. Vorsitzender: Udo Wickenfeld

2. Vorsitzender: Joschka Littmann

Spielleiter:          Franz Schulze Bisping

Kassierer:           Günter Keblat

Jugendwart:       Joschka Littmann

Kassenprüfer sind Christian Mayeres und Heinz Grothuesmann.

Bei allen kam der Wunsch auf, nach der Pandemie wieder wie früher Schach spielen zu dürfen. Als Dank für die Treue seiner Vereinsmitglieder plant der Vorstand dann Schachturniere für alle, beispielsweise wie 2016 in Dordrecht/NL oder nach Schmalkalden in Thüringen.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Einladung zur 1. Online Jahreshauptversammlung 2021

Termin: Freitag, den 16. April 2021

Beginn: 19:00 Uhr

Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Abstimmung über die Tagesordnung
  3. Wahl eines Protokollführers, Genehmigung des letzten Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 1. März 2019
  4. Bericht des Vorstandes (1. Vorsitzender, Spielleiter, Kassierer, Jugendwart)
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Aussprache über die Berichte
  7. Beschlussfassung über vorliegende Anträge
  8. Wahl eines Versammlungsleiters und Entlastung des Vorstandes
  9. Wahlen

Neuwahlen des Vorstandes (1. Vorsitzender, 2. Vorsitzender, Spielleiter, Kassierer, Jugendwart)

  1. Wahl der Kassenprüfer
  2. Verschiedenes

Anträge zur Mitgliederversammlung sind spätestens bis 9. April 2021 an mich zu richten.

Die Einwahldaten für das Zoom-Meeting wurden den Vereinsmitgliedern vorab mitgeteilt.

Ich hoffe auf Eure rege Teilnahme.

Mit freundlichem Gruß

Udo Wickenfeld

1. Vorsitzender

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Spielbetrieb des SV Ruhrgebiet

Spielleiter Frank Strozewski teilte mit, dass aufgrund der Pandemie-Lage ein Spielbetrieb im Nahschach auch weiterhin nicht möglich ist.

Die bereits terminierten Begegnungen der Verbandsbezirksliga, Gr. 4,

21.02.2021, Runde 8, SC RE Altstadt 1 gegen SV Hullern 1 und

14.03.2021, Runde 9, SG Drewer 1 gegen SC RE Altstadt 1

wurden abgesagt. Eine neue Terminplanung erfolgt, wenn die Pandemie-Lage einen Spielbetrieb zulässt.

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Frohe Weihnachten

Im Namen des Vorstandes des Schachclubs Recklinghausen Altstadt 06 e.V. wünsche ich allen Vereinsmitgliedern und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2021.

Bleibt bitte zuversichtlich und gesund!

Foto privat
Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Alfred Kotlar ist tot

Unser langjähriges Vereinsmitglied Alfred Kotlar ist nach langer schwerer Krankheit im Alter von 82 Jahren verstorben.

Alfred Kotlar war in seiner Meinung und in seinem Handeln stets aufrichtig und geradlinig.  Er hat sich immer in vorbildlicher Weise für unseren Verein und seiner Mitglieder eingesetzt.

Der Schachsport war sein Hobby und seine Leidenschaft. Seit Jahrzehnten spielte er erfolgreich in unserer 1. Mannschaft. Bis zuletzt spielte er regelmäßig bei den Seniorenturnieren unseres Schachbezirks. Dieses Turnier gewann er einige Male.

Ein guter Freund ist von uns gegangen. Unsere Trauer und unser Mitgefühl gilt seiner Familie. Wir werden uns immer gern an den Verstorbenen erinnern und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Allgemeines, Senioren | Schreib einen Kommentar

Kein Nikolaus-Blitzturnier im Dezember

Wegen der Coronamaßnahmen wurde der Teil-Lockdown bis zum 20. Dezember verlängert. Deshalb können wir unser traditionelles Nikolaus-Blitzturnier im Dezember nicht veranstalten.

Das Roncallihaus ist für Schachveranstaltungen auch weiterhin geschlossen. Im Kolpinghaus können wir wegen der bekannten Schutzbestimmungen ebenfalls nicht spielen.

Wenn wir wieder Schach spielen dürfen, werden wir unser beliebtes Schachevent nachholen. Bis dahin müssen wir geduldig bleiben.

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern und ihren Familien sowie Freunden eine schöne Adventszeit. Bleibt gesund!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Schachbund NRW beschließt auch Saisonverlängerung

Der Deutsche Schachbund und der Bundesspielausschuss des Schachbunds NRW haben eine Verlängerung der Saison 2019/2020 bis ins kommende Jahr beschlossen. Es wurden folgende Punkte beschlossen:

1. Die Saison 2019/2020 endet am 31.08.2021. Die ausstehenden Spieltermine für die Ligen auf NRW-Ebene werden Anfang 2021 festgelegt.

2. Die Saison 2020/2021 entfällt.

3. Die Saison 2021/2022 beginnt am 01.09.2021.

Spielleiter Frank Strozewski geht davon aus, dass Anfang 2021 auch die ausstehenden Spieltermine  für die SVR-Ligen (Verbandsliga, Verbandsklasse und Verbandsbezirksliga) analog zu den NRW-Ligen geregelt werden.

Für den SB Herne-Vest werden die Mannschaftskämpfe wohl erst im nächsten Jahr gespielt werden. Die Einzelmeisterschaft soll nach Möglichkeit noch in diesem Jahr gespielt werden. Es sollen auch „alternative Turniere als Zwischensaison“ veranstaltet werden, die im Rahmen der Corona-Pandemie möglich sind.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Corona-Virus: Die Woche des Sports 2020 ist abgesagt

Nun ist es Gewissheit! Nach der Absage der Ruhrfestspiele hat die Stadt Recklinghausen auch die „Woche des Sports 2020“ komplett abgesagt.

Unser für den 23. Mai 2020 angemeldetes Vierer-Blitzturnier für alle Vereine des Schachbezirks Herne-Vest e.V. und den SK Hervest-Dorsten wird somit leider nicht stattfinden.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Corona-Virus: Schulen geschlossen

Auf Grund der Maßnahmen der Landesregierung bleiben die Schulen vorerst bis zum 19. April 2020 geschlossen. Für diese Zeit muss das Jugendtraining im Marie-Curie-Gymnasium leider ausfallen.

Da der Spielbetrieb auch auf der Ebene des SB Herne-Vest ausgesetzt ist, entfällt somit auch der Mannschaftskampf unserer 4. Mannschaft (2. Kreisklasse) am 22. März 2020 in Waltrop.

Veröffentlicht unter 4. Mannschaft, Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Corona-Virus: Roncallihaus ist geschlossen

Die Kirchengemeinde hat mich heute darüber informiert, dass das Roncallihaus ab sofort für alle Veranstaltungen geschlossen ist.

Da die Landesregierung ihre Maßnahmen auf den Zeitraum bis einschließlich 19. April 2020 ausgeweitet hat, ist davon auszugehen, dass wir bis zu diesem Termin im Roncallihaus nicht werden spielen  können.

Der Verwalter der Kirchengemeinde, Herr Vogler, wird uns zu gegebener Zeit informieren.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Aussetzung Jahreshauptversammlung 2020

Auf Grund der aktuellen Entwicklung der Pandemie um den Corona-Virus werden wir die für heute angesetzte Jahreshauptversammlung absagen.

Wir müssen die weitere Entwicklung abwarten und dann zu gegebener Zeit entscheiden, wann die Jahreshauptversammlung nachgeholt werden kann.

Die Gesundheit unserer Vereinsmitglieder und ihrer Familien hat für uns höchste Priorität.

Wir haben Mitteilungen erhalten, wonach der gesamte Spielbetrieb auf Ebene des SB Herne-Vest und des SVR bis auf weiteres ausgesetzt ist.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

Termin: Freitag, der 13. März 2020

Beginn: 19:15 Uhr

Ort: Roncallihaus

Brucknerstr. 8, 45657 Recklinghausen

Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Abstimmung über die Tagesordnung
  3. Wahl eines Protokollführers, Genehmigung des letztjährigen Protokolls der Jahreshauptversammlung von 2019
  4. Bericht des Vorstandes (1. Vorsitzender, Spielleiter, Kassierer, Jugendwart)
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Aussprache über die Berichte
  7. Wahl eines Versammlungsleiters und Entlastung des Vorstandes
  8. Wahl der Kassenprüfer
  9. Beschlussfassung über vorliegende Anträge
  10. Verschiedenes

Anträge zur Mitgliederversammlung sind spätestens bis 6. März 2020 an mich zu richten.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung findet wieder ein Blitzturnier statt.

Ich hoffe auf Eure rege Teilnahme.

Mit sportlichem Gruß

Udo Wickenfeld

1. Vorsitzender

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Wieder ein klarer Sieg gegen SV Erkenschwick 3

Wie im Vorjahr konnten wir auch am letzten Sonntag im Heimspiel wieder einen klaren Sieg gegen SV Erkenschwick 3 einfahren.

Frank Stubbe brachte unsere Mannschaft nach dreistündiger Spielzeit in Front. In einem Vierspringerspiel stand er mit den schwarzen Steinen im Endkampf klar auf Gewinn. Zeitgleich gewann Raman Pak am Spitzenbrett überlegen. Gegen seine gedeckten Freibauern gab es im Endspiel keine Verteidigungsmöglichkeit mehr. Nach 61 Zügen musste sein Gegner seine geschlagene Stellung aufgeben. Ein starkes Spiel zeigte Christian Mayeres gegen seinen einstigen Mitspieler Frank Block. Christian ging mit Mehrbauern ins Endspiel. Im 33. Zug gelang ihm ein Doppelangriff mit Dame von b8 mit Schachgebot gegen den feindlichen Monarchen auf g8 und gegen den ungedeckten Turm auf a7. Aus gesundheitlichen Gründen konnte Alfred Kotlar seine Teilnahme erst kurzfristig mitteilen. Er gewann am 3. Brett mit „Schwarz“ sicher und brachte unsere Mannschaft mit 4 : 0 Brettpunkten in Führung.

Angelika Roh hätte jetzt am 8. Brett den Sieg für unsere Mannschaft perfekt machen können. In ausgeglichener Stellung bot ihr Gegner ihr Remis an. Sie wollte aber weiter spielen und verlor am Ende (um 18:50 Uhr) nach Bauernverlusten die Partie. Eine ausgeglichene Stellung hatte auch Romuald Samisch auf seinem Brett. Er besorgte den Altstädtern durch Remis um 17:38 Uhr den entscheidenden halben Brettpunkt. Spannende Partien lieferten sich jetzt noch Frank Schwammbach am 2. Brett und Wolfgang Modlinski am 4. Brett mit ihren Gegnern. Frank musste nach einer gutklassigen Partie seinem Gegner gratulieren, während Wolfgang nach Kampf und 72 Zügen sicher gewann. Der Mannschaftskampf endete um 19:30 Uhr.

Das Spielergebnis lautet:

SC RE Altstadt 1     ./.     SV Erkenschwick 3            5 ½  :  2 ½  Brettpunkten

Durch den Sieg sind wir mit 6 Mannschaftspunkten und 26,5 Brettpunkten auf dem 5. Platz im Mittelfeld der Tabelle der Verbandsbezirksliga, Gruppe 4.

Zum Ergebnisportal: http://nrw.svw.info/ergebnisse/show/2019/3205/

In der 7. Runde spielen wir am 8. März 2020 auswärts bei der SG Rochade Disteln 1.

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Besichtigung des Medienhauses Bauer in Marl

Am Donnerstag, den 13. Februar 2020, besuchten einige Schachspieler unseres Schachclubs Recklinghausen Altstadt 06 e.V. mit ihren Familienangehörigen das Medienhaus Bauer in Marl.

Die Betriebsbesichtigung unter Leitung des Mitarbeiters Ingo Junker führte vorbei an großen Papierrollen, die sich bis an die Decke stapeln, an der modernen Druckmaschine und der Weiterverarbeitung der frisch gedruckten Zeitungen, wo sie vollautomatisch geschnitten und gefalzt werden. Es ist schon spannend zu sehen, wie unsere Zeitung entsteht, die wir täglich lesen. Anschließend sahen wir einen Film über die Entwicklung des Zeitungshauses von der Gründung im Jahr 1831 bis hin zum heutigen Medienhaus Bauer mit ständigen Nachrichten und Informationen auch im Internet. Danach fanden in einer gemütlichen Runde noch interessante Gespräche zum Thema Zeitung und elektronische Medien mit RZ-Redakteurin Ulrike Geburek statt.

Im Namen aller Teilnehmer danken wir dem Medienhaus Bauer in Marl für die schönen und interessanten Stunden. Wir sagen auch danke für das schöne Erinnerungsfoto unserer Besuchergruppe und für den Bericht über unsere Betriebsbesichtigung in der Recklinghäuser Zeitung vom 17. Februar 2020.

Besuchergruppe am 13. Februar 2020 im Medienhaus Bauer in Marl. Foto: Claus Pawlinka Medienhaus Bauer/Recklinghäuser Zeitung
Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Johannes Wicke ist tot

Unser langjähriges Vereinsmitglied Johannes „Hennes“ Wicke ist am Dienstag nach langer schwerer Krankheit im Alter von 79 Jahren verstorben.

Hennes hat über viele Jahre die Geschicke unseres Schachclubs verantwortlich mitgestaltet. Bis ins Jahr 2011 hinein war er 10 Jahre unser 1. Vorsitzender. Aufgrund seiner Verdienste für den Verein wählte die Mitgliederversammlung 2012 Hennes Wicke zum Ehrenmitglied. Die Förderung unserer Vereinsjugendlichen lag ihm immer besonders am Herzen.

Wir haben einen liebenswerten und stets hilfsbereiten Menschen verloren, der sich immer in vorbildlicher Weise für unseren Verein und seiner Mitglieder eingesetzt hat.

Ein guter Freund ist von uns gegangen. Wir werden dem Verstorbenen stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Vereinsmeisterschaft 2019/20

Am Freitag, den 16.11., beginnt die diesjährige Vereinsmeisterschaft. Anmeldeschluss ist am Freitag um 19:30.

  • Bedenkzeit: 90 Minuten für 40 Züge und 30 Minuten für den Rest der Partie
  • Modus: 5 Runden Schweizer System (Auslosung mit SwissChess, beschleunigtes Paaren in den ersten beiden Runden)
  • Termine: 15.11.2019 / 6.12.2019 / 24.1.2020 / 21.2.2020 / 20.3.2020
  • Spielort: Roncallihaus, Brucknerstrasse 8, Recklinghausen

Die Auslosung und Veröffentlichung der Paarungen erfolgt in der Regel nach Rundenschluss, spätestens eine Woche nach dem Rundentermin. Partien können mit Einverständnis des Gegners vorverlegt werden. Bei Punktgleichheit ist die erste Feinwertung die Buchholzwertung, die zweite Feinwertung die Summenwertung. Ist dann auch Gleichstand, wird gelost. Der Gewinner erhält einen Wanderpokal, die drei Erstplatzierten erhalten eine Urkunde.

Am Freitag, den 15.11., waren 12 Spieler anwesend, die sich bei der Vereinsmeisterschaft mitspielen. Die ersten Partien waren schon nach zwei Stunden entschieden, während die Partie Roh – Schulze Bisping über 100 Züge und fast vier Stunden dauerte. Die nächste Runde wird am 5.12.2019. Die Spitzenpaarung ist Schulze Bisping – Mayeres, die mit der gleichen Farbverteilung auch schon in der 2. Runde der Bezirksmeisterschaft am 8.11. stattfand.

Teilnehmerliste: (Sortiert nach Spielernummer)
TlnNr Teilnehmer TWZ Verein/Ort
1. Schulze Bisping,Franz 1931 SC Recklinghausen Altstadt
2. Mayeres,Christian 1679 SC Recklinghausen Altstadt
3. Wildförster,Lukas 1591 SC Recklinghausen Altstadt
4. Roh,Angelika 1489 SC Recklinghausen Altstadt
5. Fuchs,Klaus 1460 SC Recklinghausen Altstadt
6. Kwiatkowski,Heinz 1416 SC Recklinghausen Altstadt
7. Wickenfeld,Udo 1333 SC Recklinghausen Altstadt
8. Maier,Viktor 1333 SC Recklinghausen Altstadt
9. Trefilov,Viktor 1284 SC Recklinghausen Altstadt
10. Keblat,Günter 1215 SC Recklinghausen Altstadt
11. Heinz,Hans-Werner 1176 SC Recklinghausen Altstadt
12. Rosa Clemente,Fernando 966 SC Recklinghausen Altstadt
Paarungsliste der 1. Runde  
Tisch Teilnehmer Teilnehmer Ergebnis
1 Roh,Angelika Schulze Bisping,Franz 0 – 1
2 Mayeres,Christian Fuchs,Klaus 1 – 0
3 Kwiatkowski,Heinz Wildförster,Lukas 0 – 1
4 Keblat,Günter Wickenfeld,Udo 1 – 0
5 Maier,Viktor Heinz,Hans-Werner ½
6 Rosa Clemente,Fernando Trefilov,Viktor 0 – 1
Paarungsliste der 2. Runde  
Tisch Teilnehmer Punkte Teilnehmer Punkte Ergebnis
1 Schulze Bisping,Franz (1) Mayeres,Christian (1) 1 – 0
2 Wildförster,Lukas (1) Roh,Angelika (0) 1 – 0
3 Fuchs,Klaus (0) Keblat,Günter (1) 1 – 0
4 Trefilov,Viktor (1) Kwiatkowski,Heinz (0) 0 – 1
5 Wickenfeld,Udo (0) Maier,Viktor (½) 1 – 0
6 Heinz,Hans-Werner (½) Rosa Clemente,Fernando (0) 1 – 0
Paarungsliste der 3. Runde  
Tisch Teilnehmer Punkte Teilnehmer Punkte Ergebnis
1 Wildförster,Lukas (2) Schulze Bisping,Franz (2)  – 
2 Mayeres,Christian (1) Heinz,Hans-Werner (1½)  – 
3 Kwiatkowski,Hein (1) Wickenfeld,Udo (1) 1 – 0
4 Keblat,Günter (1) Trefilov,Viktor (1) 1 – 0
5 Maier,Viktor (½) Fuchs,Klaus (1) 1 – 0
6 Roh,Angelika (0) Rosa Clemente,Fernando (0) 1 – 0
Veröffentlicht unter Allgemeines, Vereinsmeisterschaft | Schreib einen Kommentar