Auf ein Debakel folgt eine knappe Niederlage

Ende Oktober spielten wir beim Hervest-Dorstener SK 1. Die Dorstener spielten in den letzten Jahren immer auf Verbandsebene. Sie haben eine starke Mannschaft an den Brettern und wollen wieder zurück in die Verbandsklasse. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Klarer Sieg gegen SV Erkenschwick 3

Wie in den anderen Sportligen hat auch die Schachsaison 2018/2019 begonnen. Altstadt 1 spielt in der neuen Verbandsbezirksliga, Gruppe 4. Wir hatten ein Heimspiel. Unser Gegner war die Mannschaft von SV Erkenschwick 3. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Die neue Schachsaison 2018/2019 – Unsere Mannschaften

Altstadt 1: Verbandsbezirksliga, Gr. 4

Altstadt 2: Kreisliga 1

Altstadt 3: Kreisklasse 1

Wir freuen uns alle auf den Start in die neue Schachsaison. Wir sind sehr gespannt, wie erfolgreich unsere 1. Mannschaft in der neuen Verbandsbezirksliga spielen wird. Die Mannschaft ist auf jeden Fall stark genug, sich in der neuen Klasse zu behaupten.

Unsere 2. Mannschaft wurde noch mit einigen Spielern verstärkt und sollte in der Kreisliga 1 gut mithalten können.

Unsere 3. Mannschaft in der Kreisklasse 1 ist eine reine Jugendmannschaft, die um die Spieler der ehemaligen 4. Mannschaft ergänzt wurde. Leider nehmen in dieser Spielzeit nur 5 Vereine teil. Nach Abschluss der Hinrunde wird deshalb ab Januar 2019 eine Rückrunde gespielt. Für diese Spielzeit stehen also in der Kreisklasse 1 acht Meisterschaftsspiele an.

Wir wünschen allen unseren Vereinsmitgliedern eine gute Schachsaison und viel Spaß und Erfolg bei den Mannschaftskämpfen.

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, 3. Mannschaft, Allgemeines, Jugend | Hinterlasse einen Kommentar

Vierer-Blitzturnier – Die Bilder

Teilnehmer und Besucher haben auf das Recht am eigenen Bild (§ 23 KunstUrhG) verzichtet.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Turniere | Hinterlasse einen Kommentar

Woche des Sports – SK Sodingen Castrop gewinnt das Blitzturnier

Fotos: Privat

Zum ersten Mal richtete der SC Recklinghausen das Viererblitzturnier in der Mensa der Wolfgang-Borchert-Gesamtschule aus. Die Vorzüge liegen auf der Hand, ausreichend Platz im Spielsaal, Parkplätze direkt an der Otto-Burmeister-Allee. Um 13:45 waren ansaht alle Teilnehmer eingetroffen. Das Teilnehmerfeld war hochkarätig – Oer-Erkenschwick und SK Sodingen Castrop spielen auf NRW-Ebene, Recklinghausen-Süd in der Verbandsliga, Waltrop und Hervest-Dorsten in der Verbandsklasse und Haltern ist ebenfalls in die Verbandsklasse aufgestiegen. Mit FM Thomas Michalzak und Stefan Wickenfeld verstärkten zudem zwei Solinger Spielern das Teilnehmerfeld, die im Vestischen Schachkreis groß geworden sind. Da nur 7 Mannschaften teilnahmen, waren alle Spieler der Ansicht, das Turnier doppelrundig auszutragen.

Um 14 Uhr eröffnete der Altstädter Vorsitzende Udo Wickenfeld das Turnier. Im 1. Durchgang war der Schachklub Hervest-Dorsten die klar dominierende Mannschaft. Obwohl sie vom DWZ-Durchschnitt nur auf Platz 5 lagen, ließen sie die Favoriten deutlich hinter sich. Die Prügelknaben waren Erkenschwick 2 (die nur zu dritt spielten, da ein Spieler kurzfristig abgesagt hatte) und Recklinghausen-Süd, die trotz guter Besetzung kaum ein Bein an den Boden kriegten.
Doch im 2. Durchgang wandelte sich das Bild. Für Haltern kam noch als Verstärkung der Sodinger (und Ex-Halteraner) Edgar Ribbeheger. Jetzt drehten die Sodinger und Süden auf, während Hervest-Dorsten und Erkenschwick 1 nicht mehr so viel gelang.

Damit wurde Sodingen verdienter Sieger des Blitzturniers. Zweiter wurden die sympathischen Schachfreunde aus Hervest-Dorsten und dritter überraschend die Mannschaft aus Recklinghausen-Süd, die nur Sekt oder Selters konnten. Die Ausgeglichenheit des Teilnehmerfeldes zeigt sich auch darin, daß zwischen dem 2. Platz und dem fünften nur zwei Mannschaftspunkte liegen und jeweils acht Kämpfe 2:2 bwzw. 2½:1½ ausgingen.
Um 17:25 nahm Udo Wickenfeld die Siegerehrung vor und bedankte sich bei allen Teilnehmern für den fairen Verlauf. Für die Spieler war klar, daß sie im nächsten Jahr gerne wiederkommen wollen. Turnierleiter war Franz Schulze Bisping.
Die Spitzenreiter an den einzelnen Brettern waren
Brett 1: Stefan Wickenfeld (Sodingen), Mark Hermanowski (Hervest-Dorsten) 9, Klaus Beckmann (RE-Süd), Marius Eckert (Waltrop) 7
Brett 2: Joachim Vengels (Hervest-Dorsten), Ingo Hille (Sodingen) 9, Peter Trzaska (Erkenschwick) 8
Brett 3: Georg Waldschmidt (Sodingen) 9, Ralf Callenberg (RE-Süd) 7,5, C Christoph Sehrbrock (Waltrop) 6
Brett 4: Max Schawacht (Erkenschwick), Hertem Hajra (RE-Süd) 9, Norbert Hater (Hervest-Dorsten) 8
Hier sind die Downloadlinks für die Tabellen und Ergebnisse (als PDF).
Tabellen
Brettwertung
Rundenergebnisse

Stefan Wickenfeld (Sodingen)

Joachim Vengels (Hervest-Dorsten)

Ralf Callenberg (Recklinghausen-Süd)

Veröffentlicht unter Allgemeines, Turniere | 2 Kommentare

Vierer-Blitzturnier – „Woche des Sports 2018“ – Ruhrfestspiele Recklinghausen

Liebe Schachfreunde,

die Sparkasse Vest Recklinghausen und der SC Recklinghausen Altstadt 06 e.V. laden im Rahmen der „Woche des Sports 2018“ – Ruhrfestspiele Recklinghausen – alle Vereine des Schachbezirks Herne-Vest e.V. und den SK Hervest-Dorsten zum Vierer-Blitzturnier ein.

Das Turnier findet am Samstag, den 9. Juni 2018 in der Mensa der Wolfgang-Borchert-Gesamtschule, Beisinger Weg 80 in 45657 Recklinghausen statt. Beginn ist 14:00 Uhr; die Mannschaften treffen bitte bis 13:45 Uhr ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Turniere | Hinterlasse einen Kommentar

Auch die 1. Kreisklasse hat die Schachsaison beendet

Unsere Jugendmannschaft spielte in der 9. Runde bei unserem Nachbarschaftsverein RSG Läufer-Ost 3. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Mannschaft, Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Sieg zum Saisonende

Für unser letztes Saisonspiel fuhren wir nach Herne zum SV Zeppelin Herne 1. Eigentlich hatten wir Heimrecht. Zeppelin Herne kann wegen eines Rollstuhlfahrers nicht zu Auswärtsspielen anreisen. Deshalb wurde unser Heimrecht getauscht. Als Heimmannschaft spielten wir am 1. Brett mit Schwarz.

Mit 5 Stammspielern und 3 Ersatzspielern aus unserer Bezirksligamannschaft hatten wir ein gutes Team an den Brettern. Die vom Abstieg bedrohten Zeppeliner hatten ebenfalls eine gute Mannschaft beisammen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Frank Stubbe gewinnt das Königsgambitthematurnier

Frank Stubbe hatte die Anregung für ein Theraturnier zum Königsgambit gegeben. Zu Beginn erläuterte er den Anwesenden mögliche Pläne für Weiß und Schwarz. Um 19:45 begann das Turnier. Bei 8 Teilnehmern wurde ein Rundenturnier gespielt.
Wie sich zeigte, hatte der Referent einen Informationsvorsprung, den er erfolgreich in den Turniersieg umsetzen konnte. Vor der Schlussrunde führten Frank Block und Frank Stubbe mit 5,5 Punkten.Während Frank auch die letzte Partie gewann, verschmähte ich das Remisangebot von Frank Block und konnte durch einen Sieg mich noch auf den zweiten Platz (nach Wertung) vorschieben. Einen Vorteil hatte das Königsgambit – kaum eine der Partien ging über die volle Zeit, so daß um 22:45 das Turnier beendet war.

Veröffentlicht unter Turniere | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Heinz Kwiatkowski – Herzlichen Glückwunsch zum 90. Geburtstag

Unser langjähriges Vereinsmitglied Heinz Kwiatkowski feiert heute seinen 90. Geburtstag. Im Namen aller Vereinsmitglieder habe ich Heinz zu seinem Ehrentag recht herzlich gratuliert und einen Präsentkorb überreicht. Schachclub Altstadt wünscht ihm auch weiterhin gute Gesundheit, weitere schöne Lebensjahre im Kreis seiner Familie sowie viel Spaß und Erfolg beim Schach!

Fotos: Privat

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar