Schachbund NRW beschließt auch Saisonverlängerung

Der Deutsche Schachbund und der Bundesspielausschuss des Schachbunds NRW haben eine Verlängerung der Saison 2019/2020 bis ins kommende Jahr beschlossen. Es wurden folgende Punkte beschlossen:

1. Die Saison 2019/2020 endet am 31.08.2021. Die ausstehenden Spieltermine für die Ligen auf NRW-Ebene werden Anfang 2021 festgelegt.

2. Die Saison 2020/2021 entfällt.

3. Die Saison 2021/2022 beginnt am 01.09.2021.

Spielleiter Frank Strozewski geht davon aus, dass Anfang 2021 auch die ausstehenden Spieltermine  für die SVR-Ligen (Verbandsliga, Verbandsklasse und Verbandsbezirksliga) analog zu den NRW-Ligen geregelt werden.

Für den SB Herne-Vest werden die Mannschaftskämpfe wohl erst im nächsten Jahr gespielt werden. Die Einzelmeisterschaft soll nach Möglichkeit noch in diesem Jahr gespielt werden. Es sollen auch „alternative Turniere als Zwischensaison“ veranstaltet werden, die im Rahmen der Corona-Pandemie möglich sind.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.