Stark angefangen, stark nachgelassen

Bei der Blitzeinzelmeisterschaft des SB Herne/Vest habe ich als einziger Altstädter Teilnehmer mit 13,5 Punkten aus 21 Partien den 8. Platz belegt. Nach 9,5 Punkten aus den ersten 11 Runden und der damit einhergehenden alleinigen Führung zur Halbzeit, sorgte eine schwache zweite Turnierhälfte (insbesondere nur 1 Punkt aus den letzten 6 Runden) dafür, dass ich weit durchgereicht wurde. Gewonnen hat Martin Kemna (Ickern) mit starken 18,5/21 vor Martin Herud (RSG, 16/21) und Stefan Tunkel (Sodingen, 15/21), wobei letzterer sich nach Feinwertung vor drei punktgleichen Spielern durchsetzte.

Bericht des SB Herne/Vest

Michael

Dieser Beitrag wurde unter Bezirksmeisterschaft, Turniere abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.