5. Mannschaft – erstes Spiel

Am Sonntag, den 14.09.2014 hat SC Recklinghausen Altstadt 5 auswärts gegen RSG Läufer Ost 4  gespielt.

An Brett 1 spielte Raphael-J. Reschke gegen die Mannschaftsführerin Jennifer Wickenfeld. In der ersten Partie übersah ich einige gute Züge meines Gegners und schwächte meine Diagonalen zugunsten seiner Läufer. Diese Partie verlor ich. Die zweite Partie endete remis.

Am zweiten Brett spielte Timo Hillebrand gegen Andreas Anlauf. Andreas spielte zu schnell und zu hitzig, so dass er beide Partien schnell verlor. Remisangebote von beiden Seiten wurden von den Spielern immer abgelehnt.

An Brett 3 spielte Patryk Musiol gegen Florian Creutz. Florian spielte sofort am ersten Spieltag ein Brett höher. Das zahlte sich für die Mannschaft aus, denn er gewann die zweite Partie überzeugend, und das nach der ersten Niederlage beim vorangegangenen Spiel.

Am letzten Schachbrett spielte der Jugendliche Theo Ertmer gegen Mareile Beer.           Die erste Partie gewann Mareile. Sie behielt starke Nerven und zwang ihren Gegner mit guten und kreativen Zügen in die Knie. Leider gelang ihr das nicht bei der zweiten Partie. Da konnte sich ihr Gegner „rächen“ und gewann.

Somit endete der Mannschaftskampf 5,5 : 2,5 gegen uns.

Dieser Beitrag wurde unter 5. Mannschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.