Schulze Bisping siegt beim Schnellturnier

Am Freitag nahmen 10 Spieler am siebenkundigen Schnellturnier teil. Zu Beginn stellte Franz Schulze Bisping am Beamer in einer halbstündigen Einführung drei grundsätzliche Verteidigungspläne gegen das Urusov-Gambit anhand mehrerer Partien vor.
Um 19:35 ging es dann medias in res. Es zeigte sich dann, daß die frühzeitige kurze Rochade von Schwarz oft zu einem schnellen Tod führte. Am Ende hatte der Vortragende die Nase vorn. Franz Schulze Bisping siegte mit 7 Punkten vor Klaus Fuchs und Viktor Maier mit 4,5 Punkten, gefolgt von Viktor Trefilov, Angelika Roh und Christian Mayers mit 4 Punkten. Unser neues Mitglied Fernando Clemente stand in mehreren Partien aussichtsreich, aber ihm gelang leider nur ein Sieg.

Hier ist die Einführung als zweiseitiges PDF zum Download: Urusov-Gambit.

Dieser Beitrag wurde unter Turniere, Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Schulze Bisping siegt beim Schnellturnier

  1. Udo Wickenfeld sagt:

    Hat Spaß gemacht. Danke Franz!

Schreibe einen Kommentar zu Udo Wickenfeld Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.