Das Roncallihaus ist unser neues Domizil

Unsere neue Sportstätte ist ab Juli das Roncallihaus der Katholischen Kirchengemeinde St. Elisabeth, Brucknerstraße 8 in Recklinghausen-Nord. Mit Franz und Christian habe ich das Roncallihaus besichtigt. Wir sind alle der Meinung, dass wir hier für unseren Schachclub recht gute Spielbedingungen haben werden.

Das Roncallihaus ist das Gemeindehaus der Kirchengemeinde. Die Bürgerinnen und Bürger nutzen ihr Roncallihaus für vielfältige Aktivitäten. Auch freitags zu unseren Spielabenden sind andere Gruppen zu Gast. Wir sind dann also Gast unter Gästen. Räumlichkeiten für unseren Schachsport befinden sich im Untergeschoss und im Erdgeschoss des Hauses. Sonntags finden zumeist keine Veranstaltungen der Gemeinde im Roncallihaus statt.

Natürlich müssen wir die Räumlichkeiten des Hauses wieder so sauber verlassen, wie wir sie vorgefunden haben. Getränke werden zu günstigen Preisen angeboten!

Nachfolgend einige Fotos des Gebäudes, die ich am Sonntag gemacht habe.

Haupteingang Brucknerstr.

hinterer Eingang

Anmerkung: Der Name des Gebäudes geht auf Papst Johannes XXIII. zurück, der mit bürgerlichem Namen Angelo Guiseppe Roncalli hieß. Er wurde am 28. Oktober 1958 als Nachfolger von Pius XII. zum 261. Papst der römisch-katholischen Kirche gewählt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.