BBMM U20: SV Waltrop ist Bezirksmeister – Altstadt verpasst Podest knapp

Bezirksmeister wurde der SV Waltrop – hier in der 1. Runde gegen den SV Erkenschwick III

Bei der Bezirksblitzmannschaftsmeister-schaft U20 des SB Herne-Vest hat der SV Waltrop den Titel errungen. Die Entscheidung fiel in der vorletzten Runde, als die Waltroper im Spitzenduell die erste Mannschaft des SV Erkenschwick bezwingen konnten. Erkenschwick sicherte sich schließlich den zweiten Platz, unmittelbar gefolgt von ihrer Zweitvertretung. Die erste Mannschaft von Altstadt wurde zunächst auf dem 5. Platz geführt, landete nach einer Ergebniskorrektur aber auf Platz 4, nur 1,5 Brettpunkte hinter dem Podium. Altstadts Zweite musste Lehrgeld zahlen und sich mit dem letzten Platz begnügen.

Zum ersten Mal in der näheren Vergangenheit richtete Altstadt wieder ein Jugendturnier des Bezirks aus. Im bestens ausgestatteten Spielsaal – der Mensa der Wolfgang-Borchert-Schule in RE-Nord – durften wir 10 Mannschaften aus dem Bezirk begrüßen. Das ist als großer Erfolg zu werten, wenn man bedenkt, dass das Turnier in den vergangenen Jahren kaum Anklang fand und teilweise sogar ausfallen musste. Die meistens Teilnehmer stellte der SV Erkenschwick: Gleich vier Mannschaften hatten sich von dort angekündigt. Altstadt war mit zwei Mannschaften vertreten. Außerdem nahmen der SV Springer RE-Süd, der SV Waltrop, der SV Unser Fritz und der SV KS Haltern mit je einer Mannschaft teil. Favorisiert waren die Mannschaften von Waltrop, Erkenschwick und Haltern. Altstadt I konnte bei gutem Verlauf auf das Podium schielen.

Nach drei Runden waren nur noch Erkenschwick I und Waltrop ohne Verlustpunkt. Altstadt I hatte kurz zuvor mit 1:3 gegen Haltern verloren. Dafür gelang in der 4. Runde ein starkes 2:2-Unentschieden gegen Waltrop, was Erkenschwick I zum alleinigen Tabellenführer machte. Diese Führung hielt bis zur vorletzten Runde, als es zum vorgezogenen Finale gegen Waltrop kam. Dieses konnte Waltrop souverän für sich entscheiden. Die zurückeroberte Führung ließen sich die Waltroper in der letzten Runde gegen Erkenschwick II nicht mehr nehmen. Sie sicherten sich mit nur einem Verlustpunkt hochverdient den Bezirksmeistertitel! Alle Spieler erreichten zudem den (mindestens geteilten) ersten Brettpreis. Erkenschwick I wurde Zweiter, Erkenschwick II verteidigte trotz der Niederlage den dritten Platz. Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger!

Altstadt I wurde zunächst auf dem fünften Platz geführt mit einem Mannschaftspunkt Rückstand auf das Podium. Durch eine nachträgliche Ergebniskorrektur – der 3:1-Sieg gegen Unser Fritz in der fünften Runde war zunächst als Unentschieden gewertet worden – rückte man aber auf den vierten Platz vor, nur noch 1,5 Brettpunkte hinter Erkenschwick II. Etwas ärgerlich, zumal die deutliche 0:4-Niederlage gegen Erkenschwick I in der sechsten Runde völlig unnötig war. Trotzdem kann man mit dem vierten Platz sehr zufrieden sein. Das sieht man auch an den Einzelergebnissen. Georgij Shekun erreichte mit ganz starken 8 Punkten aus 9 Partien den geteilten ersten Platz in der Brettwertung an Brett 4. Christopher Beer (Brett 1) und Maximilian Wernitz (Brett 3) erzielten gute 6 Punkte. Einzig Frederik Seeber (Brett 2), der bei den internen Altstädter Blitzturnieren immer zu überzeugen weiß, schwächelte mit 3 Punkten etwas. Altstadt II musste dagegen viel Lehrgeld zahlen. Die unerfahrenen Spieler kämpften bravourös, ließen aber den Killerinstinkt vermissen und mussten sich mit 2,5 Brettpunkten begnügen.

Endstand und Fotos gibt es auf der Turnierseite.
Nach diesem schönen Turnier gilt mein Dank
– Turnierleiter Franz Schulze Bisping,
– dem SV Erkenschwick, der kurzfristig noch vier Spielsätze organisierte,
– den Hertener Stadtwerken, die das Turnier mit Sachpreisen unterstützten,
– den Stadtsportbund Recklinghausen, der bei der Suche nach einem Spielort half und
– allen Spielern und Betreuern für die zahlreiche Teilnahme.

Dieser Beitrag wurde unter Bezirksmeisterschaft, Jugend, Turniere abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf BBMM U20: SV Waltrop ist Bezirksmeister – Altstadt verpasst Podest knapp

  1. Pingback: Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft U20 2016 / 2017 « Schachbezirk Herne-Vest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.