Reserve gewinnt gegen Königsspringer Haltern 2

altstadt2Zum Saisonauftakt gab es für beide Mannschaften eine Niederlage. Wir verloren auswärts bei SV Unser Fritz 3  mit      3 ½ : 4 ½ Brettpunkten, während der SV KS Haltern 2 sein Heimspiel mit dem gleichen Ergebnis gegen den SV Erkenschwick 3 verlor. Für beide Mannschaften war also Wiedergutmachung angesagt.

Nach gut einer Stunde Spielzeit gingen die Seestädter aus Haltern mit 1 : 0 in Führung. Klaus Fuchs verlor am 5. Brett gegen den stark aufspielenden Michael Rath. In einer ausgeglichenen Stellung am 6. Brett einigte ich mich mit meinem Gegner auf Remis. Oliver Jürgens, der vor Wochen als Ersatz in der Verbandsklasse gewinnen konnte, konnte das Ergebnis wieder ausgleichen. Oliver gewann seine Partie am 3. Brett mit den schwarzen Steinen gegen den starken Nachwuchsspieler Leon Sievert. Am 8. Brett siegte Horst Stubbe in einer sizilianischen Partie. Zu diesem Zeitpunkt hatte Heinz Kwiatkowski am 7. Brett schon eine Figur weniger und musste alsbald aufgeben.

Der Zwischenstand war ausgeglichen. Jede Mannschaft hatte nach fünf beendeten Partien 2 ½ Brettpunkte auf dem Konto.

Jetzt wurde noch an drei Brettern gespielt und diese Partien waren allesamt spannend und eine Freude für die zahlreich umher stehenden „ Kiebitze“. Frank Stubbe konnte am 2. Brett mit Dame und König den Bauernlauf seines Gegners stoppen und gewann nach scharfem Spiel und 60 Zügen. Angelika Roh hatte es am 4. Brett mit dem Halterner Mannschaftsführer Malte Lohkemper zu tun. Im Endkampf standen sich jeweils 5 Bauern und eine Leichtfigur gegenüber. Hier zeigte sich Angelika mit Springer und gutem Bauernspiel dem gegnerischen Läufer überlegen. Angelika gewann nach mehr als 4 Stunden Spielzeit durch Aufgabe ihres Gegners. Der Mannschaftskampf war entschieden. Altstadt hatte 4 ½ Brettpunkte erreicht. Jetzt wurde nur noch am Spitzenbrett gespielt. In ausgeglichener Stellung musste Alfred Kotlar um 19:15 Uhr zur Erleichterung aller noch Anwesenden in ein Remis einwilligen.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft für den Sieg!

Das Spielergebnis lautet:

SC RE-Altstadt 2  –   SV KS Haltern 2         5  :  3

Zum Ergebnisportal:

In der 3. Runde spielen wir am 4. Dezember 2016 (Spielverlegung!) um 14:00 Uhr beim SV Erkenschwick 3.

Dieser Beitrag wurde unter 2. Mannschaft, Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.